BRINVILLIERS, MARQUISE DE


BRINVILLIERS, MARQUISE DE
   notorious for her gallantries and for poisoning her father, brother, and two sisters for the sake of their property; was tortured and beheaded; the poison she used appears to have been the Tofana poison, an art which one of her paramours taught her (1630-1676).
   See AQUA TOFANA.

The Nuttall Encyclopaedia. . 1907.

Look at other dictionaries:

  • Brinvilliers, Maria Margarethe von — Brinvilliers, Maria Margarethe von, Tochter des Civil Lieutenants Dreux d Aubrai, vermählte sich 1651 mit dem Marquis von Brinvilliers, dem Sohne einer angesehenen Familie. Sie hat ihren Namen auf eine schaudereregende Weise in der Frauenwelt… …   Damen Conversations Lexikon

  • Brinvilliers — (spr. brängwiljë), Marquise de, vorher Marie Madelaine Dreux d Aubray, Giftmischerin, geb. um 1630 in Paris, vermählte sich 1651 mit dem Kavallerieobersten Marquis de B. in Paris, knüpfte aber bald ein Liebesverhältnis mit dem Rittmeister Jean… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brinvilliers — (spr. Brängwilljeh), Marie Madelaine, Marquise v. B., geb. Dreux d Aubray, heirathete 1651 den Maréchal de Camp, Marquis v. B. Dieser führte einen jungen Cavallerioffizier, Gaudin de St. Croix, bei ihr ein, der bald ein Liebesverhältniß mit ihr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brinvilliers — (spr. brängwillĭeh), Marie Madeleine, Marquise von, berüchtigte Giftmischerin zur Zeit Ludwigs XIV., 16. Juli 1676 in Paris hingerichtet. – Vgl. Pirot (1883), Funck Brentano (1903) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brinvilliers — (Brängwillje), Marie Madeleine, Marquise de, berüchtigte Giftmischerin in Paris, hingerichtet den 16. Juli 1676; sie war äußerlich religiös, mitleidig und wohlthätig, wurde von ihrem Geliebten, einem Offizier, St. Croix, im Giftmischen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brinvilliers — Portraitzeichnung Marie Madeleine de Brinvilliers von Charles Lebrun, 1676 Marie Madeleine Marguerite d Aubray, Marquise de Brinvilliers (* 2. Juli 1630 in Paris; † 17. Juli 1676 ebenda) war eine der bekanntesten Giftmörderinnen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marquise de Brinvilliers — Portraitzeichnung Marie Madeleine de Brinvilliers von Charles Lebrun, 1676 Marie Madeleine Marguerite d Aubray, Marquise de Brinvilliers (* 2. Juli 1630 in Paris; † 17. Juli 1676 ebenda) war eine der bekanntesten Giftmörderinnen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marquise de Brinvilliers — Marie Madeleine Dreux d Aubray, marquise de Brinvilliers La Marquise de Brinvilliers torturée Marie Madeleine Dreux d Aubray, marquise de Brinvilliers, née le 2 juillet 1630, rendue célèbre par l Affaire des poisons, fut jugée le… …   Wikipédia en Français

  • Brinvilliers, Marie-Madeleine-Marguérite d'Aubray, marquise de — ▪ French poisoner born c. 1630 died July 16, 1676, Paris, France       French noblewoman who was executed (1676) after poisoning numerous family members.       She was the daughter of Antoine Dreux d Aubray, a civil lieutenant of Paris, and in… …   Universalium

  • Marie-Madeleine de Brinvilliers — Portraitzeichnung der Marie Madeleine de Brinvilliers kurz vor ihrer Hinrichtung, von Charles Lebrun, 1676 Marie Madeleine Marguerite d Aubray, Marquise de Brinvilliers (* 2. Juli 1630 in Paris; † 17. Juli 1676 ebenda) war eine der bekanntesten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.